Verein Steinspur:
Forschungs- und Bildungsverein zum Thema Elemente einer ganzheitlichen Lebensweise
ZVR-Nr. 90379615
Ehrenamtliche Präsidentin: ELISABETH DORNBIERER-PIRCHL : +43 676 963 90 01

UNSERE SCHWERPUNKTE

FEUER

WASSER

LUFT

ERDE

PLASMA

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der im Jahr 2006 gegründet wurde.


AUF UNSEREN FAHNEN STEHT GESCHRIEBEN...

Kraftfelder

Wir untersuchen die Auswirkung von natürlichen und lebendigen Energien in Raum und Zeit, insbesondere auf Menschen, Tiere, Pflanzen und Areale in Wechselwirkung und in Beziehung zueinander. Diesbezüglich werden alle bekannten Elemente wie Feuer, Wasser, Erde, Luft, Metall und Plasma und deren Nutzung in ihren verschiedenen Aggregatszuständen wie flüssig, fest, gasförmig und plasmaförmig mit einbezogen. Dazu werden auch diverse Messgeräte und Instrumente eingesetzt.

Forschungsarbeiten

Wir unterstützen Forschungsarbeiten in folgenden Bereichen: Geomantie, Megalithkultur, Phänomene im Bereich energetischer und physikalischer Natur rund um Kraftplätze, Steinkreise und Kraftfelder. Wir erforschen die Auswirkungen vertiefter Naturverbundenheit, Bewusstseins- und Persönlichkeitsentfaltung sowie biologisch nachhaltig und menschlich durchdachte Lebensweisen, welche zum ganzheitlichen Wohlbefinden von Mensch, Tier und Natur beitragen können.

Wissen um die Geomantie

Wir setzen uns dafür ein, dass das Wissen um die Geomantie in der Öffentlichkeit ausgebaut und physikalisch ergründet wird. Unterschiede zwischen verschiedenen geomantischen Phänomenen sollen der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden wie zum Beispiel Wasseradern, Felsverwerfungen, Kraftlinienkreuzungen, Kraftlinienbedeutung aus der Megalithkultur in den Steinkreisen, alte Orientierungssysteme mit Kraftlinien, Auswahlsystem der Bauplätze für Kathedralen und andere heilige Bauten, Kraftfeldanwendung im Nutzpflanzenanbau, Entstörung von belasteten Standorten von Häusern, Anwendungen und Erforschung von Schutzfeldern in der modernen Zeit, usw.

Vorträge, Versammlungen usw.

Im Sinne von Bildung und Schulung laden wir zu Vorträgen, Versammlungen, Diskussionen- und Weiterbildungsveranstaltungen ein, sowie zu Fachtagungen und Exkursionen. Dies beinhaltet eine gewisse Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit, inklusive Medien- und Presseartikeln. Auch Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sollen stattfinden zur Förderung des Wissens um neue und alte Phänomene und deren hilfreichen Bezug zur modernen Zivilisation.

Zusammenarbeit

Wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen mit ähnlichen Zielen. Dies kann sich auf einzelne Projekte beziehen oder auf Langzeitstudien. Es sollen Gesundheitsfürsorge, Natur- und Umweltschutz sowie neue Wege der energetischen Kommunikation in diesen Bereichen gefördert und vernetzt werden.

 

Erhaltung der Steinkreise als Kulturerbe

Mit dem Verein Steinspur - den Geheimnissen der alten Völker und Steinkreise auf die Spur kommen.






VEREINSSCHWERPUNKT

BILDUNG

FORSCHUNG

STEINKREIS-FÜHRUNGEN

Forschung, Bildung und Förderung des Individuums im Bereich eines körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens sowie eine holistische Persönlichkeits- und Charakterbildung mit Fokus auf Ganzheitlichkeit, Lebensfreude und Wissenkultur.


Aufklärungsarbeit betreffend prähistorischer Kulturen verglichen mit moderenen Zivilisationen.

Neolithische Steinkreise

auf der Tschengla am Bürserberg


Einblick in eine Steinkreis-Führung



FÜHRUNGEN mit

Elisabeth Dornbierer-Pirchl

und Karl und Lilli Fritsche


Mittwoch:
3. und 10. Juli 2024
21. und 28. August 2024
11. und 25. September 2024
2. und 16. Oktober 2024

  um 14:00 Uhr ist eine Führung geplant


 Start:
Wanderparkplatz Tschengla
(oberhalb von Tschengla 24, 6707 Bürserberg)
Anmeldung: office@verein-steinspur.com

 


Gleich hier anmelden für eine professionelle Führung!


Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: mit Gästekarte: € 12,-- / ohne Gästekarte € 15,-- pro Person

Treffpunkt: Wanderparkplatz Tschengla,

(oberhalb vonTschengla 24, 6707 Bürserberg)

KOOPERATIONEN


Zusammenarbeit mit ausgewählten, ideell gemeinnützigen Vereinen und Verbänden

SalutoSophia Akademie
Förderverein zur Förderung & Bildung ganzheitlicher Geundheitspflege sowie alternatives Heilwesens in vollkommener LebensKunst.
Präsidentin: SYLVIA KLATT
(Vereinsnummer: ZVR-Nr.: 1452624837)

VEREIN STEINSPUR

Ehrenamtliche Präsidentin:
Elisabeth DORNBIERER-PIRCHL
Steinebach 16
6850 Dornbirn